Sie sind hier: 
  1. Home  
  2. Empfindliche Zähne 

Empfindliche Zähne

Geschätzt 30 Prozent der Bevölkerung leiden unter schmerzempfindlichen Zähnen. Es handelt sich um ein generalisiertes Problem, selten trifft es nur einen Zahn. Typisch ist das Auftreten eines kurzen, leicht ziehenden bis stechenden Schmerzes vor allem als Antwort auf thermische (kalt/heiß) und berührende Reize.

Oft sprechen die Betroffenen nicht mit ihrem Zahnarzt über schmerzempfindliche Zähne aus Angst vor zahnärztlichen Eingriffen oder die Geringschätzung der Symptome.
Häufig werden die Schmerzen für einen normalen Teil des Älterwerdens gehalten. Oder die Betroffenen ändern ihre Ernährung, um die Reize vermeiden.

    Mögliche Herkunft:

        • unkorrektes Zähneputzen (horizontales Schrubben, zu viel Druck, harte Zahnbürsten und abrasive Zahncremes)
        • kürzlich stattgefundene Zahnaufhellung
        • freiliegende Zahnhälse
        • Zahnfleischrückgang
        • undichte Kronen
        • Füllungsränder
        • Karies
        • Organ-Zahnbeziehung im Körper
        • mögliche Organprobleme
        • Überbelastung der Zähne

         

        Behandlungsmöglichkeiten

        • Zahnpasten, Spüllösungen (bedingt)
        • umfassende Ernährungsberatung und professionelle Mundhygieneinstruktion
        • Versiegelung
        • Laserbehandlung
        • Einschleifen
        • entsprechende Organuntersuchung/behandlung
        • Kariesentfernung

          Was Sie selbst tun können

          • Weiche Zahnbürste oder Ultraschallzahnbürste
          • Interdentalraumbürstchen (passende Größen beachten)
          • Sanftes Putzen
          • Putzen nicht direkt nach dem Essen
          • Sanfte spezielle Zahnpasten
          • Vermeidung oder Reduktion stark säurehaltiger Lebensmittel (Fruchtsäfte, kohlensäurehaltige Getränke)

              

              

            Professionelle Zahnreinigung (PZR) bei überempfindlichen Zähnen

            Es macht Sinn, im Vorfeld einer professionellen Zahnreinigung desensibilisierende Präparate aufzutragen oder lokal zu betäuben, damit die Mundhygiene und die PZR ohne Einschränkung und Schmerzen möglich sind.

            Durch schonendes und vorsichtiges Vorgehen müssen nicht alle Flächen umfangreich mit allen Instrumenten behandelt werden. Was nicht unbedingt sein muss, ersparen wir den Patienten.

            Wir arbeiten möglichst wenig mit Ultraschall an diesen Zähnen, allenfalls mit niedrig eingestellten Ultraschallgeräten. Auch angewärmtes Wasser trägt zur Verträglichkeit bei.

             

              Streß, Anspannung und ein geschwächtes Immunsystem können Ursache von Zahnschmerzen sein. Das schlägt dann auf die Zähne, wenn ein Mensch dort seinen empfindlichen Punkt hat."

              Stephan Doering

              Professor für Psychosomatik in der Zahnheilkunde, Universitätsklinikum Münster

               

              Infos und Termine

                

                

               Termin vereinbaren 

               

              Tel.: 0211 / 328 101

               


              Sprechzeiten:

              Mo, Mi:
               
              10 - 14 Uhr
              16 - 20 Uhr
              Di, Do:08 - 12 Uhr
              Do:14 - 18 Uhr
              Fr:08 - 12 Uhr

              Hier finden Sie uns:
              Düsseldorf, Königsallee 64
              kontakt

              Zahnheilpraxis
              Ganzheitliche Zahnarztpraxis in Düsseldorf

              Inh. ZÄ Lia E. Illgen
              40212 Düsseldorf, Königsallee 64
              (Alle Kassen + Privat)
              Telefon: +49 (0) 211 / 328 101
              kontakt(at)zahnheilpraxis.com

              © 2018 zahnheilpraxis.com Wir verstehen uns als Teil der Erde und handeln im Einklang mit dem Leben.

              Hinweis

              Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.