Sie sind hier: 
  1. Home  
  2. Leistungen  
  3. Parodontosebehandlung (Parodontitis) 

Parodontosebehandlung

Eine Parodontitisbehandlung sorgt dafür, dass die Entzündung gestoppt wird und das Gewebe, das die Zähne stützt, dauerhaft erhalten wird. Bei frühzeitiger Diagnose reicht oft eine Basistherapie aus, um die Entzündung zum Abklingen zu bringen.
st die Parodontose / Parodontitis bereits weiter fortgeschritten oder hat die Basistherapie nicht die gewünschte Wirkung erzielt, sind zusätzliche Eingriffe erforderlich. Eine dauerhafte Nachsorge ist in jedem Fall unerlässlich.

 

 

Die Behandlungsschritte

Voraussetzungen für die Parodontosebehandlung sind durch eine sorgfältige Zahnpflege belagfreie Zahnfleisch- und Zahnoberflächen.

  • Unter lokaler Betäubung werden zunächst die Zahnfleischtaschen maschinell und mit Handinstrumenten gereinigt, um weiche und harte Beläge zu entfernen. Im nächsten Schritt werden die erreichbaren Flächen der Zahnwurzeln geglättet. Das erschwert ein erneutes Anheften von schädlichen Bakterien.
  • Im Anschluss folgt eine eingehende Spülung von Zahnfleisch und Schleimhautoberflächen des Mundes mit einer besonderen Mundspülung.
  • Wir empfehlen zum Abschluss eine tiefgehende Desinfektion (Bakterienabtötung) mittels Laser.
  • Zur Kontrolle des Behandlungserfolges sind mindestens 3 Nachsorgetermine notwendig.
     

Da Parodontitis eine chronische Erkrankung ist, muss dauerhaft Nachsorge betrieben werden: konsequente Mundhygiene, Kontrolluntersuchungen und regelmäßige professionelle Zahnreinigungen – falls nötig, mehrmals pro Jahr.Das gilt vor allem, wenn bereits ein deutlicher Zahnfleischrückgang stattgefunden hat. Denn dann liegen die Zahnhälse bzw. Zahnwurzeln frei. Im Gegensatz zur Krone des Zahnes sind sie nicht durch eine harte Schmelzschicht geschützt. Sie sind deshalb empfindlich und besonders anfällig für Karies.
 

Ergänzende Therapien ... weiterlesen

  • Testung des Zahnfleisches mittels Angewandter Kinesiologie hinsichtlich dem Immunsystem fehlender, wichtiger Mineralien, Spurenelemente und Vitamine. Ermöglichung einer gezielten Einnahme. 

  • gezielte Behandlung des Zahnhalteapparates mittels Magnetfeldtherapie zur schnelleren Ausheilung und Regeneration

  • Einlage von Medikamenten direkt in die Zahnfleischtaschen

  • Erstellung eines Antibiogramms (Test von Bakterienart und -anzahl); notfalls Behandlung mit Antibiotikum

 

In Ausnahmefällen sind chirurgische Eingriffe dann erforderlich, wenn besonders tiefe Zahnfleischtaschen vorliegen oder wenn die Basistherapie nicht zu einer Besserung geführt hat. Sie können auch dazu dienen, verloren gegangenes Gewebe wieder aufzubauen.
 

Ein Wiederaufbau des Zahnfleisches kann sinnvoll sein, wenn nach einer Parodontitis Zahnhälse oder Zahnwurzelabschnitte frei liegen. Diese Stellen sind für den Patienten oft ästhetisch störend, nur schwer zu reinigen und deshalb anfällig für Entzündungen und Wurzelkaries. Es gibt verschiedene Operationsmethoden mit denen man die entstandenen Defekte abdecken und dem Zahnfleisch wieder ein ansprechendes Aussehen geben kann.

 

Der Schwund des Zahnbettes zeigt das Schrumpfen der Vitalität, die entwurzelte Aggression, das Defizit an Urvertrauen und Lebensmut.
Lösung: sich für das eigene Urvertrauen einsetzen, das Leben in Angriff nehmen, eine Basis für Aggression und eigene Vitalität schaffen.”

Rüdiger Dahlke
(Humanmediziner,Psychotherapeut)


  

Infos und Termine

  

  

 Termin vereinbaren 

 

Tel.: 0211 / 328 101

 


Sprechzeiten:

Mo, Mi:
 
10 - 14 Uhr
16 - 20 Uhr
Di, Do:08 - 12 Uhr
Do:14 - 18 Uhr
Fr:08 - 12 Uhr

Hier finden Sie uns:
Düsseldorf, Königsallee 64
kontakt

Zahnheilpraxis
Ganzheitliche Zahnarztpraxis in Düsseldorf

Inh. ZÄ Lia E. Illgen
40212 Düsseldorf, Königsallee 64
(Alle Kassen + Privat)
Telefon: +49 (0) 211 / 328 101
kontakt(at)zahnheilpraxis.com

© 2018 zahnheilpraxis.com Wir verstehen uns als Teil der Erde und handeln im Einklang mit dem Leben.

Hinweis

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.