Ganzheitliche ZahnmedizinIGanzheitliche ZahnarztpraxisIInfos zu ZahnproblemenIUmweltzahnmedizinIEmpfehlungen

Erste Anzeichen

Zahnfleischbluten – Alarmstufe rot

Färbt sich beim Zähneputzen der Zahnpastaschaum oder die Zahnbürste rot, so ist es ratsam sofort zu handeln. Gesundes Zahnfleisch ist hellrosa, nicht dunkelrot.

Die häufigsten Symptome:

Blutung beim Zähneputzen, gerötetes Zahnfleisch, schmerzempfindliches Zahnfleisch, Schwellungen

Mögliche Herkunft:

Zahnfleischentzündung, Speisereste, Zahnstein, erhöhte Bakterienaktivität, Mangelernährung, fehlende Mineralien und Vitamine, Pilzbefall und Parasiten

Lösung, Behandlungsmöglichkeiten:

Professionelle Zahnreinigung, Zahnfleischbehandlung, Speicheltest, Mundspülung, Bluttest (Ernährungsdefizit), Antibiotika, Anti-Pilzmittel, Antiparasitenmittel, Ernährungsberatung (ausgetestete Nahrungsergänzungsmittel über angewandte Kinesiologie), Mundhygieneinstruktion

> Ich möchte mehr über Zahnfleischbluten wissen